Beim vierten Suppenturnier konnte sich Sascha Seibt durchsetzen, der davon profitierte, dass Andreas Walter gegen Steffen Lehmkau nicht über ein Remis hinauskam. Auf Platz 3 folgt Kevin Schmidt. Der Mittelpreis ging diesmal an Michael Stadel, der letzte Platz ging zum zweiten Mal an Lion Rudi.

Nächste Woche folgt zum Abschluss der Sommerferien ein Blitzturnier.

Weiterlesen »

Mülheimer Dähnepokal 2017

 

Ausrichter: SV Mülheim Nord

Modus: Knockout-System: Bei Remispartien gelten die Pokalregeln (2 Blitzpartien; bei Gleichstand entscheidet die erste gewonnene weitere Blitzpartie).

Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingereicht.

Die Auslosung findet per freier Losung statt. Es wird auf die Vermeidung von Familienduellen geachtet.

Weiterlesen »

Vereinsmeisterschaft 2017/2018

Modus: Die Teilnehmerliste wird in 8er-Gruppen aufgeteilt (die unterste Gruppe wird eventuell erweitert). Innerhalb der 8er-Gruppen spielt Jeder gegen Jeden. Jeder Gruppensieger erhält den Titel “Vereinsmeister”.

Bedenkzeit: Für dieses Turnier behalten wir unsere inzwischen für Freitagabende etablierte Bedenkzeit von 90 Minuten für 30 Züge + 30 Minuten Rest bei.

Termine: Aufgrund der Einteilung in Gruppen ist natürlich das Ausspielen der Partien relativ flexibel. Jedoch sind die folgenden 7 Termine als Rahmentermine zu sehen, die verpflichtend sind, falls sich die Spieler auf keinen Vor- oder Nachspieltermin einigen konnten.

  1. September, 20. Oktober, 17. November, 12. Januar, 2. Februar, 23. Februar, 16. März

Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingeschickt.

Turnierleiter: Kevin Schmidt, Spielleiter Mülheim Nord

Anmeldung: Am Vereinsabend oder per Mail an kevin.schmidt@SVMuelheimNord.de

Die Aufstellungen unserer Herrenmannschaften sind inzwischen online zu finden. Die Aufstellungen der Frauen- und Jugendmannschaften sind noch nicht veröffentlicht:

Weiterlesen »

04. August 2017 · Kommentare deaktiviert für 3. Suppenturnier – Kuipers mit dem Triple · Kategorien: Allgemein, Freitag, Interne Veranstaltungen

18 Teilnehmer fanden sich für das 3. Suppenturnier ein. Dustin Kuipers konnte nach einem Remis gegen Thomas Groß in Runde 3 auf der Zielgeraden noch Kevin Schmidt abfangen, der bis dahin alle 4 Partien gewonnen hatte. Wie bei den ersten beiden Turnieren genügten 4,5 Punkte zum Turniersieg. Auf Rang 3 landete Rudi Schlenter. Der Mittelpreis ging an Jan Oltmanns, die sauren Gurken gingen diesmal an Lion Rudi.

Weiterlesen »

28. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für 2. Suppenturnier: Kuipers verteidigt den Titel · Kategorien: Allgemein, Freitag, Interne Veranstaltungen

Auch das zweite Suppenturnier dieses Jahr ging an Dustin Kuipers mit 4,5 Punkten, gefolgt von Andreas Walter (4) und Rudi Schlenter (3,5). Der Mittelpreis ging diesmal an Michele Lamberti, während Sefa Feysulah die Gurken gewann.

Weiterlesen »

21. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für 1. Suppenturnier: Kuipers gewinnt souverän · Kategorien: Allgemein, Freitag, Interne Veranstaltungen

Zum ersten Suppenturnier 2017 fanden sich gute 22 Teilnehmer im Schachzentrum ein. Durch das beschleunigte Schweizer System kamen früh ausgeglichene Paarunge zustande und es kamen auch Spieler aus der unteren Hälfte der Teilnehmerliste an die Spitzenbretter. Am Ende konnte sich Dustin Kuipers mit 4,5 Punkten durchsetzen vor Andreas Walter und Michele Lamberti, der in Runde 1 den Favoriten Philipp Limbourg bewzingen konnte. Den mittleren Preis schnappte sich wieder mal Reinhold Machalitza. In die sauren Gurken musste Igor Bekker beißen.

Weiterlesen »

20. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für Unser Sommerprogramm 2017 · Kategorien: Allgemein, Interne Veranstaltungen, Jugend

2020Der SV Mülheim Nord stellt im folgenden seine Sommerveranstaltungen vor:

Am 14. Juli wird es am letzten Schultag ein Blitzturnier für unsere jüngsten Mitglieder geben. Ab 17:30 Uhr wird in 7 Runden der Sommermeister ausgespielt. Für eiskalte Preise wird gesorgt.

Für die Jugendlichen gilt außerdem: Auch in den Sommerferien ist das Schachzentrum Freitags ab 17:30 Uhr geöffnet.

Sowohl für die älteren Jugendlichen als auch unsere erwachsenen Mitglieder wird unsere traditionelle Suppenturnierserie ausgetragen.

Der Modus sieht wieder wie folgt aus: Standardbedenkzeit sind 15 Minuten pro Spieler jedoch werden pro 100 DWZ-Punkte Unterschied dem stärkeren Spieler eine Minute abgezogen und der Zeit des schwächeren Spielers hinzuaddiert (Beispiel: DWZ 1700 vs. DWZ 1500: Bedenkzeit 13 Minuten vs. 17 Minuten). Als Preise gibt es wie immer die großen Suppentöpfe, während der Tabellenletzte die sauren Gurken nach Hause nehmen muss.

Wir werden dieses Jahr 5 dieser Turniere ausrichten: 21. Juli, 28. Juli, 4. August, 11. August, 18. August. Spielbeginn ist jeweils um 19:30 Uhr. Erfahrungsgemäß ist das Turnierende und die Siegerehrung ca. um 22:30 Uhr.

Als Abschluss des Sommerprogramms findet am 25. August ein Sommerblitzturnier mit 15 Runden statt. Start ist auch hier 19:30 Uhr.

Ab Mitte Juli werden im Vereinsheim die vom Vorstand ausgearbeiteten Mannschaftsaufstellungen und Terminpläne aushängen. Bei Wünschen und Änderungsvorschlägen möge man sich dann bitte an den Vorstand wenden.

14. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für Ivan gewinnt das Sommerblitzen · Kategorien: Allgemein, Freitag, Jugend

16 Kinder fanden sich für das Kinder-Sommerblitzen am letzten Schultag im Schachzentrum ein. Ivan und Viktoria zeigten sich in besonders guter Blitzform und holten 6 Punkte. Da Ivan den direkten Vergleich gewann, sprach die Feinwertung für ihn. Auf Platz 3 landete Joel Oetelshofen.

Trauer kam aber nicht auf, denn für jeden Anwesenden, einschließlich Geschwistern und Eltern, war Eis besorgt worden.

Trotz der Sommerferien ist das Schachzentrum zu den normalen Zeiten (Freitags 17:30 Uhr) offen.

Weiterlesen »

10. Juli 2017 · Kommentare deaktiviert für Hausrath wird NRW-Blitzmeister · Kategorien: Allgemein

Am Samstag, 8. Juli, war unser Schachzentrum Austragungsort der NRW-Blitzmeisterschaften der Frauen und Männer. Aus Mülheim waren 3 Spieler dabei: Die beiden Bundesligaspieler GM Daniel Hausrath und IM Volkmar Dinstuhl, ihres Zeichens die beiden stärksten Schachspieler, die die Stadt Mülheim je hervorgebracht hat. Im leider nur 9 Spieler starken Damenfeld wollte Viktorija Sokalska für Aufsehen sorgen.

Weiterlesen »