21. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Nord 4: Rock me, Tamara · Kategorien: Allgemein, Mannschaften

Unsere 4. Mannschaft kam am 21. September neuformiert in Buer zum ersten Spiel. Leider den Verein verlassen haben Brigitte und Hans-Ernst Reiter. Holger Heimsoth äußerte den Wunsch, nochmal höherklassig anzugreifen. Somit wurden Agnes und der Berichterstatter aus der fünften Mannschaft hochgezogen und außerdem Vitaly Zatonskih als Prellbock an Brett 1 gemeldet. Leider war Mio am ersten Spieltag mit der Jugendmannschaft unterwegs und Viktorija und Jan waren anderweitig verhindert. Als Ersatz konnte ich Mathias Vavro und Tamara Zatonskih verpflichten.

Weiterlesen »

21. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Nordjugend startet mit deutlichem Sieg · Kategorien: Jugend

Am Sonntag, dem 21.9. stand für die erste Jugendmannschaft das erste Spiel in der NRW-Liga auf dem Programm. Wir mussten uns gleich auf den weiten Weg nach Aachen machen, wo versucht werden sollte, die Schmach der klaren Niederlage in der letzten Saison wiedergutzumachen. In der NRW-Jugendliga und in der Jugendbundesliga gab es mit Beginn der Saison eine wichtige Änderung: Es wird nämlich nur noch mit 6er-Mannschaften gespielt. Nach knapp eineinhalbstündiger Regenfahrt kamen wir, d.h. der Berichterstatter und Max Peters Vater mit der kompletten Mannschaft an. Eigentlich nicht komplett, denn Valentin spielte nicht. Da jedoch die gegnerische Mannschaft ebenfalls ohne ihr erstes Brett antrat, kam es zu folgenden Paarungen:

Weiterlesen »

19. September 2014 · Kommentare deaktiviert für Schach – Europapokal · Kategorien: Allgemein, Externe Veranstaltungen

Liebe Freunde und Förderer des SV MH Nord, liebe Vereinsmitglieder

Es gibt nicht viele Vereine in Mülheim, die das spielerische Potential haben, um sich für die Teilnahme an einem europäischen Wettbewerb, dem Europapokal, zu qualifizieren. Der Schachverein MH Nord hat dieses in diesem Jahr zum dritten Mal geschafft. Dank einiger Förderer – besonders seien hier die Mülheimer Bürgerstiftung und die Mülheimer Sparkasse genannt und gedankt – konnte er die Mittel für Reise-, Teilnahme- und Hotelkosten aufbringen um eine Mannschaft zum Austragungsort Bilbao (Spanien) zu entsenden, die im Mittelfeld der dort teilnehmenden Weltelite erfolgreich mitspielen soll und wohl auch kann. Weiterlesen »