24. März 2016 · Kommentare deaktiviert für Mülheimer Jugendliche überzeugen bei SVR-Meisterschaft · Kategorien: Jugend

Die insgesamt 6 Jugendlichen aus unserem Verein haben bei der Ruhrgebiets-Meisterschaft in Reken einige schöne Erfolge erspielt.

Max Bartelt wurde in der U14  3. Ob es hier für eine Qualifikation für das NRW-Turnier reicht wird sich in Kürze klären. Leif Günther und Derwisch Seydo sammelten erste Erfahrungen auf Verbandsebene und reihten sich auf den hinteren Plätzen ein.

In der U16 wurde Jan Oltmanns sensationell ebenfalls 3. und das obwohl er auf Platz 14 von 17 Startern gesetzt war. Auch wenn er die NRW-Qualifikation verpasste ein schöner Erfolg veredelt mit einem satten DWZ-Plus von 134 Punkten.

Ganz besonders freut mich das Abschneiden der beiden Mädchen. Carolin Frank gewann 4 Partien und spielte einmal remis. Damit wurde sie mit einem ganzen Punkt Vorsprung Ruhrgebietsmeisterin der U18! Dicht gefolgt wurde sie von Stina Günther, die zwar eine Niederlage gegen ihre Vereinskameradin hinnehmen musste, aber sonst 3,5 Punkte aus 4 Partien holte und damit Vizemeisterin wurde. Ganz tolle Leistung, Mädels!

Kevin Schmidt

 

 

„Alljährlich finden die Jugendeinzelmeisterschaften des SVR in der ersten Woche der Osterferien statt. Bis vor einigen Jahren brauchten die Mülheimer Jugenlichen traditionsgemäß bis zu deren Schließung nur bis zur  der Jugendherberge Mülheim. In diesem Jahr finden die Meisterschaften in Reken statt. Es geht um die Qualifikation für die Meisterschaften des Landes Nordrhein-Westfalen. Es handelt sich diesmal um die Mülheimer Teilnehmer:

Carolin Frank und Stina Günther –  U18 weiblich

Jan Oltmanns – U16

Max Peter Bartelt, Leif Günther und Derwisch Seydo – U14

Details unter: http://schachjugend-ruhrgebiet.de/

Ergebnissse ab Samstag unter: http://svunna.de/vjem2016.php

gez. Klaus Beckmann“

Kommentare geschlossen.