Die vierte Mannschaft hatte am 17. September seinen Auftakt bei der Sportunion Annen zu bestreiten. Nach dem Aufstieg mussten wir gleich 4 Spieler an die 3. Mannschaft abgeben, da wir mit dieser in einer Ligaebene spielen und somit sich die Ersatzstellung kompliziert darstellt.  Der Kader wurde bewusst mit 14 Spielern groß aufgestellt um auf Ausfälle reagieren zu können. Gleich am ersten Spieltag machten uns aber Überschneidungen, Krankheiten und Urlaube einen Strich durch die Rechnung, sodass wir mit Ilja und Raphael bereits am ersten Spieltag 2 Ersatzjoker ziehen. Man sollte dies als personellen Stotterstart verzeichnen und hoffen, dass bei den zukünftigen Spielen die Spielerdecke reicht.

Weiterlesen »

Vereinsmeisterschaft 2017/2018

Modus: Die Teilnehmerliste wird in 8er-Gruppen aufgeteilt (die unterste Gruppe wird eventuell erweitert). Innerhalb der 8er-Gruppen spielt Jeder gegen Jeden. Jeder Gruppensieger erhält den Titel “Vereinsmeister”.

Bedenkzeit: Für dieses Turnier behalten wir unsere inzwischen für Freitagabende etablierte Bedenkzeit von 90 Minuten für 30 Züge + 30 Minuten Rest bei.

Termine: Aufgrund der Einteilung in Gruppen ist natürlich das Ausspielen der Partien relativ flexibel. Jedoch sind die folgenden 7 Termine als Rahmentermine zu sehen, die verpflichtend sind, falls sich die Spieler auf keinen Vor- oder Nachspieltermin einigen konnten.

  1. September, 20. Oktober, 17. November, 12. Januar, 2. Februar, 23. Februar, 16. März

Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingeschickt.

Turnierleiter: Kevin Schmidt, Spielleiter Mülheim Nord

Anmeldung: Am Vereinsabend oder per Mail an kevin.schmidt@SVMuelheimNord.de

Voranmeldungen:

Weiterlesen »

09. September 2017 · Kommentare deaktiviert für Mülheimer Dähnepokal 2017 – 16 Teilnehmer · Kategorien: Allgemein, Externe Veranstaltungen, Freitag

Bei der Ausgabe des Mülheimer Dähnepokals 2017 fanden sich 16 Spieler im Vereinsheim des SV Mülheim-Nord ein. Neben Vertretern der beiden größten Mülheimer Vereine nehmen auch wieder Gäste aus der Schachkneipe Bummelbär und alte Bekannte von inzwischen aufgelösten Vereinen teil.

Eine kleine Überraschung gab es bereits als Lukas Mark seinem Teamkollegen und Mannschaftsführer Horst Forstmann ein Remis abnahm, im Blitzentscheid dann aber doch das Nachsehen hatte.

Durch die passende Anzahl kann das Turnier in 4 Runden absolviert werden; eine Zwischenrunde entfällt.

Weiterlesen »

05. September 2017 · Kommentare deaktiviert für Nord 5: Endlich mal ein Auftaktsieg · Kategorien: Allgemein, Mannschaften
Zum Saisonstart trafen wir auf die 1. Mannschaft von Essen-Überruhr.

Weiterlesen »