Großmeister-Trainingslager zur Saisoneröffnung – 1. 9. 2019
 
Als Vorbereitung auf die neue Saison laden wir alle Spieler und Freunde des SV Mülheim-
Nord zum Trainingslager ein mit echten Profis und Meistertrainern. Das Training ist
geeignet für jede Spielstärke. Wir trainieren in Gruppen von Anfänger bis FIDE-Meister.
Termin: Sonntag, 1. 9. 2019
Ort: Schachzentrum Mülheim-Nord
Beginn: 11:00 Uhr
Ende: 17:00 Uhr
 

Weiterlesen »

Vereinsmeisterschaft 2019/2020

Modus: Die Teilnehmerliste wird in 6er-Gruppen aufgeteilt (die unterste Gruppe wird eventuell erweitert). Innerhalb der 6er-Gruppen spielt Jeder gegen Jeden. Jeder Gruppensieger erhält den Titel “Vereinsmeister”.

Bedenkzeit: Für dieses Turnier behalten wir unsere inzwischen für Freitagabende etablierte Bedenkzeit von 90 Minuten für 30 Züge + 30 Minuten Rest bei.

Termine: Aufgrund der Einteilung in Gruppen ist natürlich das Ausspielen der Partien relativ flexibel. Jedoch sind die folgenden 5 Termine als Rahmentermine zu sehen, die verpflichtend sind, falls sich die Spieler auf keinen Vor- oder Nachspieltermin einigen konnten:

20. September,  11. Oktober, 8. November, 13. Dezember,  31. Januar

Das Turnier wird zur DWZ-Auswertung eingeschickt.

Turnierleiter: Kevin Schmidt, Spielleiter Mülheim Nord

Anmeldung: Am Vereinsabend oder per Mail an kevin.schmidt@SVMuelheimNord.de

Bei 3 Turnieren war Daniel Hausrath in Holland unterwegs. Nun verweilt er in der Heimat, sodass sich die anderen Teilnehmer noch so sehr strecken konnten: am Ende standen 5 Siege aus 5 Partien. Auf dem Treppchen folgten Jan Oltmanns und besonders überraschend Reinhold Machalitza. Der Mittelpreis ging erneut an Lion Rudi.

Weiterlesen »

09. August 2019 · Kommentare deaktiviert für 3. Suppenturnier: Familie Limbourg räumt ab · Kategorien: Allgemein

Mit 5 Siegen aus 5 Partien konnte sich Philipp Limbourg an die Spitze des dritten Suppenturniers setzen. Ihm folgten auf Platz 2 und 3 Jan Oltmanns und Florian Schlefers. Der Mittelpreis ging an Lion Rudi.

Besonders hervorheben muss man die Teilnahme von Felix Limbourg, der mit grade mal 4 Jahren bis um 22 Uhr tapfer mitspielte und am Ende stolz mit den sauren Gurken nach Hause gehen konnte. Weiterlesen »