inklusive Essener Bezirksmeisterschaft 2020

Spielort: Schachzentrum Mülheim an der Ruhr, An den Sportstätten 2 (Im Südbad Kaiserstr. / Ecke Südstr.), 45468 Mülheim

Spielmodus: 7 Runden Schweizer System (Computerauslosung mit Swiss Chess); 90 Minuten für 30 Züge + ½ Stunde Rest nach FIDE-Regeln. Es gilt eine Karenzzeit von 30 Minuten.

Teilnehmeranzahl: max. 64, bei zu vielen Anmeldungen entscheidet der Zeitpunkt der Anmeldung

Meldeschluß: 6. Januar 2020, 19:20 Uhr

Runden: Die Partien starten am jeweiligen Spielabend um 19:30 Uhr.

1. Runde: 6.1.2020; 2. Runde: 20.1.2020; 3. Runde: 3.2.2020; 4. Runde: 17.02.2020; 5. Runde: 2.3.2020; 6. Runde: 9.3.2020; 7. Runde: 20.4.2020 Siegerehrung im Anschluss an die letzte Runde.

Startgeld/Reuegeld: Es wird kein Startgeld erhoben, allerdings wird ein Reuegeld von 10 € erhoben. Dieses wird nach Turnierende zurückgezahlt, sollte das Turnier ordnungsgemäß (z.B. keine unangekündigten Kampflosen) beendet worden sein.

Preise: 1.Platz: 150 €; 2. Platz: 100 €; 3. Platz: 50 €; Ratingpreis U1800: 25 €: Ratingpreis U1500: 25 €; Ratingpreis Senior (Jahrgang 1959 und älter): 25 €; keine Doppelpreise Die stärksten Spieler der Schachbezirke Essen und Mülheim sind jeweils Startgeldfrei bei der SVR-Meisterschaft im Rahmen des Unser-Fritz-Opens 2020.

Rangfolge: Bei Punktgleichheit gilt zuerst die Sonneborn-Berger-Auswertung, anschließend die Fortschrittswertung.

Auswertung: DWZ / keine Elo Auswertung

Anmeldung: Am Vereinsabend des SV Mülheim Nords oder per Mail an Kevin.Schmidt@SVMuelheimNord.de

Turnierleiter: Kevin Schmidt, Spielleiter des Bezirks Mülheim